Konferenzen

Europäische Parlaments-Konferenz zu Komplementärer und Alternativer Medizin, CAM

Die erste Konferenz europäischer Institutionen zu Komplementärer und Alternativer Medizin (CAM) fand am 9. Oktober im Europäischen Parlament statt. Sie wurde von einer dreitägigen Ausstellung begleitet, in deren Rahmen auch Behandlungen mit Shiatsu angeboten wurden.

Informationsstände und Plakate brachten den Interessierten verschiedene CAM-Methoden nahe, verteilten Publikationen und informierten über den Zugang und die Anwendungen der präsentierten Verfahren. 

Nachfolgend angeführt sind die Präsentationen der Konferenzteilnehmer, die heruntergeladen werden können. Organisiert wurde die Konferenz von EFCAM http://www.efcam.eu

Simona Dragan: Complementary and Alternative Medicine in Health Promotion and Disease Prevention

Eric W. Baars: Complementary and Alternative Medicine and chronic disease management

Torkel Falkenberg: Innovative use of CAM in health care and public health systems

Dominik Irnich: Complementary and Alternative Medicine for innovative partnerships

Helle Johannessen: Patients’ motivations for and use of CAM

Claudia M. Witt: Costs and cost-effectiveness of Complementary and Alternative Medicine

Gustav Dobos: Evidence-base and effectiveness of Complementary and Alternative Medicine

Andrew Long: Introduction to CAM: An Innovative Healthcare Practice

EPHA Press Release

Konferenz-Programm

Zusammenfassung der Konferenz