Ziele & Vorstellungen

POLITISCHE ZIELE
Shiatsu soll ein in ganz Europa legal ausgeübter Beruf werden.

FORSCHUNG
Es ist Ziel der ESF
Forschung zu fördern und finanzielle Mittel aufzubringen,
um die professionelle Entwicklung von Shiatsu in Europa voranzutreiben;
sich für die Entwicklung von Forschungsmethoden einzusetzen,
die (besser) an die Erforschung von Shiatsu und andere CAM-Methoden angepasst sind;
die Ergebnisse der ESF-finanzierten Shiatsu-Studie zu verbreiten in Hinblick auf Erfahrungen mit Shiatsu und seinen Wirkungen.

AUSBILDUNG
Angestrebt werden verpflichtende Mindeststandards für die professionelle Shiatsu-Ausbildung und die gegenseitige Anerkennung von Shiatsu-PraktikerInnen in allen europäischen Ländern.

MITGLIEDSCHAFT
Alle nationalen europäischen Shiatsu-Verband können dem ESF beitreten. Wo keiner existiert, wird die Gründung eines nationalen Verbandes ermutigt und unterstützt.

NETWORKING
Der ESF etabliert Arbeitsbeziehungen mit allen Personen und Organisationen weltweit, die ihm bei der Verfolgung seiner Ziele unterstützen.

MITTEL / FINANZIERUNG
Die Mittel zur Verfolgung der Ziele stammen primär aus den Mitgliedsbeiträgen nationaler Verbände und Kerngruppen. Eine zusätzliche Finanzierung wird angestrebt.